Bild

FREITAG

07.12.2018

20:30 Uhr

 Nils Wülker

JazzClub Hannover
Die Gesellschaft der Freunde des Jazz präsentiert
A Decade Live!
Echo-Jazz, German Jazz Award in Gold, „Musiker des Jahres“ in Hamburg. Gastsolist bei Gregory Porter, E.S.T. Symphony, Max Mutzke und Klaus Doldinger, 2016 verantwortlich für die musikalische Gestaltung des Grimme Preis, Solo-Features für Marteria und Lina Maly. Das stimmt schon, Nils Wülker ist in den letzten fünfzehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Jazztrompeter- und Komponisten in Europa avanciert. Und spielt immer wieder, und immer wieder gerne, im Jazz Club!

2002 erschien sein Debüt „High Spirits“, als erster deutscher Jazzmusiker bei Sony Music. Zwischen 2005 und 2012 veröffentlicht Nils Wülker auf dem eigenen Label EAR Treat Music fünf Alben, die seinen Nimbus als „großer Lyriker“ (FAZ) und „Ausnahmekomponist“ (Crescendo) etablierten. Es folgten „Safely Falling“, „Up“ und „On“. Und jetzt das lang ersehnte Album „Decade Live“. Wer Studioalben und Konzerte von Nils Wülker und der ausgezeichnet besetzten und eingespielten Band kennt, der weiß: Live, vor Publikum und ohne die Restriktionen der Aufnahmeformate, gewinnt der Sound eine weitere, dynamische Dimension, detaillierte Facetten und Verve.

Um einen davon zu überzeugen was für ein großartiger Komponist und vor allem auch Trompeter Nils Wülker ist, dafür reicht allerdings ein Ton, eine singuläre Trompeten-Note!

Nils Wülker (tp/flh/efx), Arne Jansen (gt), Lars Duppler (keys), Edward McLean (b), Simon Gattringer (dr)

Preis: 20 €, erm. €
Keine Kartenzahlung

mehr unter...

GUTSCHEINE ausverkauft NEWSLETTER