Bild

DIENSTAG

02.10.2018

20:30 Uhr

 ARI HOENIG

JazzClub Hannover
feat. Nita Hershkovits & Or Bareket

Frischer Wind an der HMTM Hannover: Eva Klesse, die neue Schlagzeugprofessorin, hat für den heutigen Tag einen der versiertesten Drummer der New Yorker Jazzszene zu einer Masterclass nach Hannover eingeladen. Für uns die Gelegenheit, in Kooperation mit der HMTM ein Konzert im Jazz Club zu initiieren.

„Ari Hoenig is one of the most maniacally obsessive, spasmodic and musical drummers in Jazz“, war im Magazin Jazz Times zu lesen. Schon 2002, da lebte Mike Gehrke noch, spielte er mit dem Pianisten Jean-Michel Pilc ein überragendes Konzert. Seitdem ist er auf dem Weg, die unendlichen Weiten und melodischen Möglichkeiten des Drumsets zu entdecken. Namedropping? Joshua Redman, Mike Stern, Shirley Scott, Richard Bona. Lineup? Im Trio mit Nitai Hershkovits und Or Bareket. Hershkovits kennt den Kosmos des Jazz wie der klassischen Musik, elegant und gelegentlich melancholisch. Bareket ist einer der Rising Stars der New Yorker Jazzszene mit Roots im Jazz und Affinität für mediterrane und südamerikanische Sounds. „He's got Rhythm of every variety“, schrieb Ben Ratliff in der New York Times, und der ist im Bilde. Genauso wie Nate Chinen, der es so formuliert: „Rhythm is a contact sport for Ari Hoenig“. Cool.


Ari Hoenig (dr), Nitai Hershkovits (p), Or Bareket (b)

Preis: 15 €, erm. 10 €
Keine Kartenzahlung

mehr unter...

GUTSCHEINE nur noch VVK NEWSLETTER