Bild

FREITAG

21.09.2018

20:30 Uhr

 Chiara Raimondi Quintett

JazzClub Hannover
HMTM-Abschlusskonzert

Chiara Raimondi hat zwei musikalische Leidenschaften, Jazz & Soul. Die „Libera Accademia del Jazz” in Ancona war der Beginn der akademischen Reise, den Bachelor machte sie am „Antonio Buzzolla“ Konservatorium in Adria. Seit 2014 lebt die italienische Jazzsängerin Chiara Raimondi in Hannover und begann den Master in Jazzgesang bei Romy Camerun, Hanna Jursch, Claudia Burghard und Eike Wulfmeier.

Das Abschlußkonzert des Studiums spielt sie heute mit ihrer Band, die bereits im Finale des „Jazzpreis Hannover 2017“ begeisterte: Marcus Lewyn am Kontrabass, Tim Nicklaus am Schlagzeug, dem Pianisten Malte Winter und dem Saxophonisten Fynn Großmann, mit der eigenene Band Gewinner des „Jazzpreis Hannover 2017“. In diesem Jahr veröffentlicht sie auch die erste eigene CD „Sospesa“.
Chiara verbindet traditionellen Jazz und moderne Aspekte mit folkloristischer Musik aus osteuropäischem und mediterranem Raum - immer auf der Suche nach dem eigenen Sound. Neben den im Jazz üblichen englischen Lyrics nutzt Chiara auch die italienische Muttersprache. Denn was liegt näher, wenn man Emotionen authentisch transportieren möchte?

Chiara Raimondi (voc), Fynn Großmann (sax), Malte Winter (p), Marcus Lewyn (b), Tim Nicklaus (dr)

Preis: 10 €, erm. 5 €
Keine Kartenzahlung

mehr unter...

GUTSCHEINE reservieren NEWSLETTER